Alle zusammen ...

Neue strategische Visionen

Diese Visionen - nicht Ziele - erlauben Ihren Mitarbeitern auf allen Ebenen Ressourcen zu finden.  Andere Horizonte suchen, Einstellung und Verhalten anpassen, gegenseitig Kompetenzen austauschen, am gemeinsamen Erfolg teilhaben – um eine optimale Lebensqualität und Motivation für alle zu erreichen.

Was denken wir von anderen Unternehmen?
Gegner, Konkurrenten, Berufskollegen, Partner oder Verbündete?

Solange alle Beteiligten einer wirtschaftlichen Branche Qualität und vollkommen zufriedene Kunden aufweisen die zu ihrem ausgezeichneten Ruf beitragen, ist alles in Ordnung. Ist die Qualität gerade mal nur genügend und sind die Kunden lediglich zufrieden, leidet die ganze Branche oder Sektor unter diesem Ruf.

Es hängt alles von der Ebene ab, auf der wir den Vergleich zur Konkurrenz ziehen: lokaler, regionaler, nationaler, europäischer oder internationaler Markt. Eine Gesunde Konkurrenz zwischen den Unternehmen ist grundsätzlich gesund und der Wille sich mit den Besten zu messen zeigt eine positive Einstellung.

Um im internationalen Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben, ist nur die Bestleistung aller Mitarbeiter ausreichend. Mit wem können wir uns zusammen tun und wie können wir zusammen arbeiten?

Austausche und gegenseitige Hilfe innerhalb der Firma zeigen eine deutliche Bereitschaft wettbewerbsfähig zu bleiben. Sich für Partnerschaften und Allianzen zwischen Unternehmen zu öffnen zeigt das Niveau der Unternehmensleitung, da diese Perspektive neue strategische Visionen öffnet.

Quiz: Was ist die Wahrnehmung der MA ? Welche Resultate erreichen Sie ?

Austausche, gegenseitige Hilfe, Partnerschaften, Bündnisse
1. Verfügbare Kompetenzen/ Kapazitäten werden unter den Mitarbeitern ausgetauscht   
2. Bei starker Auslastung stellen sich alle verfügbaren Ressourcen ein   
3. Um Leistungsfähigkeit und den Kundendienst zu erhöhen werden mit externen Partnern Projekte entwickelt   
4. Um die Position der Branche oder der Region zu stärken, werden innovative Partnerschaften eingegangen   
5. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, werden zukünftige Allianzen analysiert und getätig   
6. Individuelle Aktionen und Teamaufgaben sind auf das gemeinsame Ziel ausgerichtet